historie

Historie

Das im Jahre 1994 gegründete Unternehmen wird seit Beginn vom Inhaber, Sven Reimann, persönlich geführt.

Zunächst nur auf die Vermittlung von Finanzdienstleistungen ausgerichtet, verbreiterte sich das Angebotsspektrum Jahr für Jahr. Seit 1996 werden konzeptionelle Finanzberatungen für Privatkunden, seit 1998 auch für Geschäftskunden angeboten. Das dazu notwendige Wissen wurde vom Inhaber in einem berufsbegleitenden Studium erworben.

Die erste im Jahre 1996 übernommene Pflegschaft wurde so überzeugend abgewickelt, dass seitdem durch das Amtsgericht Jena und später auch durch die Amtsgerichte Weimar, Stadtroda und Mühlhausen kontinuierlich Pflegschaften übertragen werden. Hierbei konnte eine Expertise zur Abwicklungen von Fremdvermögen mit Immobilien und Betriebsvermögen erlangt werden. Inzwischen arbeitet das Unternehmen auf dem Gebiet der Nachlasssicherung und Erbenermittlung, Abwesenheits- und Verfahrenspflegschaften.

Die 2004 ins Handelsregister eingetragene Firma begann im Jahr 2006 mit der Ausbildung von Lehrlingen. Wir haben bereits zwei Lehrlinge erfolgreich zu Kaufleuten für Bürokommunikation ausgebildet.

Seit der Gründung und vor allem seit dem Umzug im Jahr 2000, in die neuen Büroräume in Jena-Ost, wächst das Unternehmen beständig.

Obwohl das Unternehmen überwiegend regional engagiert ist, steht die Kundenbindung im Vordergrund. Daher zählen heute Menschen und Unternehmen von München bis Wilhelmshaven zu den Kunden der FSB Reimann.